Reservierung
Regionales Naturschutzgebiet der Schleifen der normannischen Seine
Erstellt im Jahr 1974 unter dem Namen Park Brotonne regionale Naturpark der Schleifen der Seine-Normandie gehören Brotonne Wald, Sumpf Vernier und 72 Gemeinden der Eure und Seine-Maritime, die meisten en Seine maritime ...

Wald Brotonne Crown seit Philip Augustus, in der Biegung der Seine, von der Vernier Sumpf-Schleife erweitert gelegen. Insgesamt 7400 Hektar Eiche, Buche, Birke, Hainbuche, Kiefer ... Aber die Grenzen der regionale Naturpark der Schleifen der Seine-Normandie weit über denen des Brotonne Wald und enthält viele Websites und eco Dörfer besuchen.

Zum Eintauchen in die Herzen dieser schönen Park sind mehrere Schaltungen zur Verfügung. Sie können vor allem durch den Park von Süden nach Norden aus Routot zu erreichen Caudebec-en-Caux.

Sie dann von La Haye-de-Routot, Rond de Nagu und der Pont de Brotonne passieren. Was auch immer die Route Ihren Weg gewählt ist die alte Geschichte der Normandie wird erzählt: Flax Museum, Musée du Sabot, Saftpresse, Brotbackofen, Windmühle und Müllers Haus, Zehntscheune , reetgedeckten und Fachwerkhäusern ...

Informationen zum Maison du Parc Notre-Dame-de-Bliquetuit: 
02 35 37 23 16
Küste von Alabaster
Zwischen Tréport und Le Havre, erstreckt sich rund 130 km langen Küste in der Welt: Alabaster Coast Landschaft Kreidefelsen, dessen Weiße hat den Ruf und den Namen ...

Zeugen unserer Geschichte sind diese Klippen voller kleiner Schätze für diejenigen, die Interesse an Geologie sind und ist eine echte Kuriosität für diejenigen, die Natur und die Seiten ein wenig Magie genießen ...

Ort durch die Höhe der Klippen flirtet mit hundert Meter ... Landschaften geblieben Wilden, weil nicht immer einfach zu erreichen, die die Entwicklung von Fauna und Flora, außergewöhnliche gefördert hat ... das Meer Rüben, Kohl Brassica oleacera oder kittiwakes, Säbelschnäbler ...

Alles hier lassen Sie die Seele baumeln, verbringen wir als Resorts oder Dieppe Etretat zu kleinen Dörfern wie Veules Rosen, die schicke Vorort von Le Havre Sainte Adresse der bonhomie Tréport ...

Die Impressionisten waren in der Lage, dieses Land zu lieben und Dekorationen, um ihre Lieblings-Bilder malen ...

Aber lassen Sie es gesagt werden, die Alabaster Coast, das ist nicht die Küste ist auch ein bisschen in dem Land, ist eine schöne ländliche Erbe, Landschaft, grün, hügelig und bezaubernd.
Falaise von Etretat
Das Hotel liegt zwischen Le Havre und Fécamp, ist Etretat ein Badeort für seine Klippen, Kiesstrand umgeben bekannt. Trails wird Sie an die Spitze zu nehmen.

Die linke Seite des Strandes ist von der Aval Steilküste begrenzt. Da der Höhepunkt der Porte d'Aval, geschnitzt diese berühmte Felsentor überraschend, ist die Aussicht herrlich. Sie bewundern die massive arch Manneporte zu monumentalen Architektur, die Nadel, die allein steht an der Spitze der 70 Meter, und schließlich die Klippe Upstream.

Umgehung der Schleife, bis Manneporte das Panorama öffnet am Cape Antifer. Die Spitze einer Landzunge Nachbarn saugt das Öl Hafen von Havre-Antifer.

Auf der rechten Seite des Strandes, ist dies die Klippe Upstream. An der Spitze errichtet wurde die Kapelle marine Notre-Dame-de-la-Garde. Von dort aus betrachten Etretat und seinen Ort ... Unten liegt die langen Kiesstrand.

Hinter der Kapelle, das Denkmal Nungesser-et-Coli Hommage an diesen beiden Flieger, die im Jahr 1927 vergeblich auf die erste Non-Stop-Überquerung des Atlantiks versucht. Auf der rechten Seite der Klippe Upstream, am Ende des Strandes, ist die überraschendste Nadel Belval.

Informationen: 02 35 27 05 21
Wald von Eawy
Ehemaligen Gutshof der Herzöge der Normandie und riesige Wälder Überbleibsel der mittelalterlichen Opfer des intensiven Lichtungen, wird Wald Eawy (ausgesprochen ed-a-vi) eine halbe Stunde von Rouen und Dieppe, in der Nähe Neufchatel-en-Bray und Saint-Saëns.

Diese riesige Buche, eine der schönsten in Frankreich und zweitgrößter im Bereich deckt 7.000 Hektar, umgeben von den Tälern der Varenne und Bethune begrenzt, serviert Flüssen einmal durchgeführt logs.

Crown seit der Revolution, neigt diese bemerkenswerte Buche schrittweise auf eine einladende Eichen-Mischwald, Hainbuche, Kirsche, Esche, Ahorn, Bergahorn und Erlen, woraus eine bessere Luftwiderstand und Krankheit.

Eawy Wald von Südosten nach Nordwesten durch die herrliche und eindrucksvolle Allee Limousin, 14 km lang und 20 Meter breit gekreuzt.

Das Gebiet ist die Heimat vieler großer Tiere wie Wildschweine, Hirsche, Rehe, Hirsche ... Dies ist ein Paradies für Liebhaber von Wandern, Radfahren und Reiten, die eine Auswahl von 20 Schnallen kreuz und quer durch den Wald haben. Viele Möglichkeiten zur Erkundung der lokalen Flora und malerische Dörfer hier und dort verstreut.

Informationen: 02 35 34 57 75


Datum der Anreise:
Datum der Abreise:
Name:
Name:
Unterkunft:
E-mail :